Abwärtskompatibilität für PS3 endgültig vom Tisch

von Florian Falkner (21. August 2009)

Vor kurzem stellte Sony die Slim-Version der Playstation 3 vor, die einige neue Features bietet. Viele dachten dabei auch an eine Abwärtskompatibilität für PS2-Spiele. Dieses Gerücht hat John Koller, Marketing Direktor von Sony, jetzt ein für alle Mal dementiert.

"Sie kommt nicht zurück. Die Käufer sind nicht so erpicht darauf, wie man es meist hört", so Koller. Seiner Meinung nach kaufen sich die meisten Leute eine Playstation 3, um auf ihr die neuesten Titel zu spielen und Blu-Ray-Filme zu schauen. Auch ein nachträgliches Firmwareupdate schließt Koller laut joystiq.com aus.

Kommentare anzeigen
Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

Nach Hasstiraden über soziale Netzwerke: Entwickler spenden Geld

In den vergangenen Tagen zeigten sich Zocker über soziale Netzwerke nicht von ihrer besten Seite. Nach Hasstiraden (...) mehr

Weitere News