BlizzCon: Jede Menge Infos zur neuen Charakterklasse von Diablo 3

von Florian Falkner (21. August 2009)

Vor kurzem wurde auf der BlizzCon in Kalifornien eine vierte Klasse zum Action-Rollenspiel Diablo 3 angekündigt. Nun sind erste handfeste Informationen dazu aufgetaucht.

Wie bereits bekannt, handelt es sich um einen Mönch mit Glatze, Kutte, langem Bart und einer dicken Perlenkette, die er am Hals trägt. Im ersten Video konnte man sehen, dass er mit einem Stab kräftig Schläge austeilt und wohl auf Nahkampf spezialisiert ist. Jetzt hat sich Blizzard erste umfangreiche Infos zum Mönch entlocken lassen:

"Der Mönch ist ein gut trainierter Krieger mit unübertroffener Geschicklichkeit. Gerüstet mit Geschwindigkeit, heiligem Eifer und dem Streben nach körperlicher und spiritueller Perfektion, wird der Mönch zu einer tödlichen Erscheinung in der Hitze der Schlacht. Er schaltet seine Gegner aus mit Bewegungen, die schneller sind, als das Auge erfassen kann, sowie blitzschnellen Schlagkombinationen."

Auf die Frage, wie die neue Charakterklasse entstanden ist, antwortete Blizzard:

"Wir wollten einen weiteren Nahkampfcharakter, der hart zuschlagen kann, dazu aber auch noch schnell ist wie der Blitz, um ein Gegengewicht zur rohen Kraft und Brutalität des Barbaren zu schaffen. Als wir begannen, den Mönch zu entwerfen, wollten wir, dass er sich elegant und flüssig anfühlt, etwa so wie in einem Kampfspiel. Am Ende kam ein heiliger Krieger mit fernöstlichen Kampfkünsten dabei heraus, der über ein einzigartiges Arsenal an Waffen, Techniken für den reinen Faustkampf und ein auf Kombos basierendes Kampfsystem verfügt."

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News