Gamesload startet neuen Mobildienst

von Jochen Gebauer (25. August 2009)

1600 Spiele direkt aufs Handy - seit heute bei Gamesload möglich. Über das Handyportal http://gamesload.mobi habt ihr die Wahl aus einem Angebot von 600 Vollversionen und mehr als 1.000 Freewaretiteln. Die Vollversionen sind teils schon ab einem Euro erhältlich, die Freewaretitel gibt's natürlich für lau. Bezahlt wird bequem per Handyrechnung oder - als Kunde der Telekom - über die Festnetzrechnung.

Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Wer sich dennoch registriert, genießt den Vorteil, auch zu einem späteren Zeitpunkt noch Zugriff auf die heruntergeladenen Spiele zu erhalten.

Kommentare anzeigen
Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

Werdet zu einem Hexer: "Witcher School" in Polen bietet Ausbildung an

In Polen könnt ihr euch zu einem waschechten Hexer ausbilden lassen. Doch Vorsicht: Die Betreiber geben an, dass d (...) mehr

Weitere News