Gebundene High-Level-Ausrüstung in Diablo 3

von Kevin Lunn (27. August 2009)

Im hochstufigen Bereich von Diablo 3 wird es nicht einfach sein, mit High-Level-Ausrüstung zu handeln, da diese in der Regel an euch gebunden wird. Das sagte Jay Wilson, Game Director bei Blizzard, in einem Interview.

Alle Quest-Items ab Level 85 sollen beim Aufheben an den Charakter gebunden sein. "Der Grund dafür ist, dass wir es den Spielern zwar möglich machen wollen, Handel zu treiben, jedoch gleichzeitig die High-End-Gegenstände vom Markt fern halten wollen." Dadurch würden seltene Gegenstände auch selten bleiben. "Und der beste Weg dafür ist das bind-on-equipt-System," erklärt Wilson.

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Call of Duty - WW2: Das erste Video ist da

Die Gerüchte haben sich bestätigt: Mit Call of Duty - WW2 kehrt die langjährige Shooter-Serie zu ihren W (...) mehr

Weitere News