Gebundene High-Level-Ausrüstung in Diablo 3

von Kevin Lunn (27. August 2009)

Im hochstufigen Bereich von Diablo 3 wird es nicht einfach sein, mit High-Level-Ausrüstung zu handeln, da diese in der Regel an euch gebunden wird. Das sagte Jay Wilson, Game Director bei Blizzard, in einem Interview.

Alle Quest-Items ab Level 85 sollen beim Aufheben an den Charakter gebunden sein. "*Der Grund dafür ist, dass wir es den Spielern zwar möglich machen wollen, Handel zu treiben, jedoch gleichzeitig die High-End-Gegenstände vom Markt fern halten wollen.*" Dadurch würden seltene Gegenstände auch selten bleiben. "*Und der beste Weg dafür ist das bind-on-equipt-System,*" erklärt Wilson.

Dieses Video zu Diablo 3 schon gesehen?

Hat dir "Gebundene High-Level-Ausrüstung in Diablo 3 von Kevin Lunn" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Diablo 3

Diablo-Serie



Diablo-Serie anzeigen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News