Studie: Wii zuverlässiger als PS3 und Xbox 360

von Frank Bartsch (02. September 2009)

Der US-amerikanische Garantiedienstleister SuareTrade betrieb eine Studie, die im Ergebnis besagt, dass die Wii aus dem Hause Nintendo die zuverlässigste der derzeit erhältlichen Konsolen sei.

Es wurden 16.000 zufällig ausgesuchte Konsolen untersucht. Das Ergebnis war eindeutig: Nur 2,7 Prozent der User klagten über die Probleme mit der Wii. Die Xbox 360 belegte Platz drei mit einer Fehlerquote von immerhin 23,7 Prozent. Der berüchtigte "Red Ring of Death" dürfte in den Betrachtungszeitraum für die Konsole von Microsoft eingeflossen sein. Mit 10 Prozent rangiert die Playstation 3 auf Platz zwei. Die größten Probleme der Xbox 360 und PS3 waren Lese- und Wiedergabefehler, während die Wii-Fehler meist aus Problemen mit der Wiimote resultierten.

Kommentare anzeigen
Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News