Nintendo ohne Überraschungen in 2009

von Josef Dietl (13. September 2009)

Nintendo hat für die kommenden Monate des Jahres keine größeren Überraschungen geplant. Dies hat Denise Kaigler von Nintendo of America in einem Interview gegenüber IGN bestätigt:

"Wir haben keinerlei Last-Minute-Giganto-Überraschungen zu verkünden. Wir haben versucht gute Arbeit darin zu leisten, den Medien und Kunden die Gelegenheit zu geben zeitnah unsere Spiele zu bekommen. Sie wurden auf der E3 und nochmals in der letzten Woche auf der PAX vorgestellt, wo wir anstehende Titel wie New Super Mario Bros Wii, The Legend of Zelda - Spirit Tracks und Mario & Luigi: Bowser's Inside Story zeigten."

Kaigler wies jedoch darauf hin, dass Spieler bezüglich zukünftigen Nintendo-Projekten wachsam sein sollten. Derweil heißt es für die Wii-Besitzer also auf die genannten Spiele zu warten. New Super Mario Bros Wii wird am 27. November in den Handel kommen, The Legend of Zelda - Spirit Tracks nicht mehr in diesem Jahr und Mario & Luigi: Bowser's Inside Story nicht für Wii, sondern für den Handheld NDS.

Nintendos Lineup bleibt damit ähnlich schwach wie im vergangengen Jahr.

Hat dir "Nintendo ohne Überraschungen in 2009 von Josef Dietl" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Need for Speed - Payback: Von der Schrottkarre zum heißen Flitzer

Für viele Autonarren steht das Tuning ihres Traumwagens weit oben auf der Wunschliste. Ein Auto perfekt auf die ei (...) mehr

Weitere News