Gerüchte um Wii-Preissenkung verdichten sich

von Thomas Zühlsdorf (15. September 2009)

Der amerikanischen Spielefachmarkt Toys'R'Us hat in seinem neuen Katalog einen günstigeren Preis für Nintendos Wii verzeichnet. Demnach betrage dieser ab Oktober nurnoch rund 199 US-Dollar - 50 Dollar weniger als bisher.

Angesichts der derzeitigen Konkurrenzlage wäre eine Herabsetzung des Preises durchaus vorstellbar, immerhin senkten auch Sony und Microsoft in den vergangenen Wochen die Preise ihrer Produkte. Eine offizielle Stellungnahme seitens Nintendo steht bislang noch aus.

Kommentare anzeigen
Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Battlefield 1: DLC-Karten kostenlos mithilfe von Premium-Freunden

Seit kurzem gibt es in Battlefield 1 vier neue Mehrspielerkarten, die aber lediglich Besitzer des Premium-Services oder (...) mehr

Weitere News