Microsoft sagt Spiele-Handhelds den Kampf an

von Kevin Lunn (16. September 2009)

Microsoft hat die Spiele-Funktion des Multimedia-Geräts Zune HD bestätigt, mit dem sich der Konzern einen Platz auf dem Handheld-Markt sichern möchte. Zudem wachse "die Zune-Welt zu einem umfassenden Entertainment-Angebot heran, das nicht mehr an ein einzelnes Gerät gebunden ist". Damit versucht Microsoft einen von Nintendo, Sony und Apple dominierten Markt für sich zu gewinnen.

Titel wie Project Gotham - Ferrari Edition oder Vans Sk8 - Pool Service werden bereits in diesem Jahr für das Gerät erhältlich sein und mit 720p-Auflösung für High-Definition-Grafiken sorgen. Der Vertrieb findet ausschließlich online, entweder über WiFi oder per Zusatzsoftware über den PC, statt.

Allerdings gibt es auch Nachholbedarf für Microsoft. Das Spiele- und Downloadangebot beispielsweise kann den Konkurrenten noch nicht das Wasser reichen. Ähnlich dem App Store von Apple wird es einen Online Store extra für Zune geben, der sich durch einen geschlossenen Ansatz unterscheidet. Vorerst werden also nur Microsoft und lizenzierte Dritthersteller ihre Produkte anbieten können. Zudem verkauft der Konzern die Hardware bislang nur in Nordamerika. Dort gibt es die HD-Version mit 16 Gigabyte und 32 Gigabyte Speicher ab 219,99 Dollar. Schon das Vorgängermodell wurde ausschließlich in den Staaten vertrieben.

Mit Zune HD scheint es der Windows-Entwickler jedoch ernst zu meinen: Bisher war noch ungewiss, ob und wann der Handheld nach Europa kommen wird. Heute gehen internationale Marktbeobachter stark davon aus, dass es das Gerät auch nach Europa schafft. Es wird um einen Termin in diesem Jahr spekuliert, da Zune-Videoinhalte via Xbox Live Martplatz schon zum Winter vertrieben werden sollen.

Kostenpunkt der tragbaren Konsole beträgt derzeit 219,99 Dollar für die 16GB- und 289,99 Dollar für die 32GB-Version. Euro-Preise sind noch unbekannt.

Kommentare anzeigen
Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News