Sony senkt den Preis der PSP 3000 in Japan

von Redaktioneller Mitarbeiter (24. September 2009)

Auf der Tokyo Game Show hat Sony die Preissenkung der PSP 3000 bestätigt. Diese betrifft allerdings vorerst nur Japan, wo der Handheld ab dem ersten Oktober umgerechnet 125 Euro kosten wird.

Über eine Preissenkung im Westen schweigt sich der Konzern bislang noch aus.

Hat dir "Sony senkt den Preis der PSP 3000 in Japan von Redaktioneller Mitarbeiter" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen
No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

No Man's Sky: Mysteriöse Webseite mit Hinweisen zum August-Update

Seit Wochen rätseln die Spieler von No Man's Sky, welche Inhalte Hello Games mit dem kommenden Update 1.3 verö (...) mehr

Weitere News