Gran Turismo 5 mit über 950 Fahrzeugen

von Henning Ohlsen (28. September 2009)

In Gran Turismo 5 habt ihr die Qual der Wahl: Über 950 Fahrzeuge stehen euch für die Rennen zur Verfügung, sogar welche mit Elektro- und Hybridantrieb. Bei allen kommt die neue Physikengine zum Einsatz, die Überschläge und Beschädigungen möglichst glaubwürdig simulieren soll.

Die Rennen finden in rund 20 Austragungsorten statt, alle Streckenvariationen mitgezählt soll es etwa 70 Pisten geben. Neben einem Arcademodus, in dem ihr alleine oder zu zweit im Splitscreen fahrt, ist auch ein umfangreicher GT-Modus als eine Art Karriere geplant. Hier tretet ihr gegen den Computer an und spielt euch neue Fahrzeuge, Strecken und Tuning-Teile frei. Ein Online-Modus mit bis zu 16 Fahrern soll für den nötigen Langzeitspaß sorgen.

Gran Turismo 5 ist das größte Rennspielprojekt in der Geschichte der Computerspiele. Seit 2005 arbeitet das japanische Entwicklerteam Polyphony Digital mit bis zu 120 Mitarbeitern daran und veröffentlichte im März 2008 - als eine Art Zwischenstand - GT 5 Prologue. Die Empörung war damals riesig, weil die etwas umfangreichere Demo kostenpflichtig war.

Mittlerweile ist der Frust wieder der Vorfreude gewichen, denn zumindest das japanische Release-Datum von Gran Turismo 5 ist bekannt: März 2010. Dabei ist das Spiel nach Aussage der Entwickler erst zu 65 Prozent fertiggestellt.

Dieses Video zu GT 5 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Gran Turismo 5

Gran Turismo-Serie



Gran Turismo-Serie anzeigen

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News