Peter Molyneux: "Ich hasse Demos!"

von Redaktioneller Mitarbeiter (30. September 2009)

Der Chef von Lionhead und Fable-Macher Peter Molyneux kritisiert in einem Interview Demos und deren Nutzen. So meint er, dass Testversionen oft ein falsches Bild von einem Spiel liefern: "Ich hasse Demos. Ich denke, Demos sind der Untergang des Spielerlebnisses. Im Lauf der Jahre habe ich Demos produziert, und sie haben entweder das Spiel komplett ruiniert, dem Spieler schon zu viel geboten oder die Leute verwirrt."

Ebenso spricht Molyneux über die Episoden-Inhalte von Fable 2, die momentan bei Xbox-Live zum kostenpflichtigen Download angeboten werden. Dort ist es möglich, verschiedene Abschnitte des zweiten Fable-Teils herunterzuladen. An einem bestimmten Punkt kommt der Spieler nicht weiter und kann dann entscheiden, ob er die nächste Episode kaufen möchte. Dieses Konzept hält Molyneux für sehr viel besser, denn es könne den Leuten einen optimalen Eindruck vom Spiel liefern.

Dieses Video zu Fable 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Fable 2

Fable-Serie



Fable-Serie anzeigen

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News