Alpha Protocol: ungeschnitten, aber später als geplant

von Henning Ohlsen (03. Oktober 2009)

Der Rollenspiel-Spionage-Mix Alpha Protocol wird ungeschnitten in Deutschland erscheinen. Von der USK wurde der Titel mit "Ab 16 Jahren" bewertet.

Der Publisher Sega gab gleichzeitig bekannt, dass Alpha Protocol nicht, wie ursprünglich geplant, Ende Oktober auf den Markt kommt. Als neuen Release-Termin peilt das Unternehmen den 16. April 2010 an. Somit haben die Entwickler sechs Monate mehr Zeit, um an dem Spiel zu arbeiten.

In Alpha Protocol schreiben wir das Jahr 2009. Die politische Lage ist weltweit zum Zerreißen gespannt. Über Osteuropa kommt es zu einer Katastrophe, als ein vollbesetztes Passagierflugzeug von einer amerikanischen Rakete abgeschossen wird. Es gibt keine Überlebenden. Die US-Regierung bestreitet jegliche Beteiligung. Ihr schlüpft in die Rolle von Agent Michael Thorton und werdet rekrutiert, um Nachforschungen anzustellen.

Thortons Leben, wie er es bisher kannte, wurde ausgelöscht. Seine Vergangenheit existiert nur noch in seinen Erinnerungen. Als verdeckter Agent bekommt er ein neues Leben und wird für seine Zukunft trainiert. Die Aufträge von Agent Michael Thorton führen ihn über den ganzen Globus. Wie er diese Aufgaben erledigt, liegt ganz in seiner Hand. Ob mit Gewalt oder List - Hauptsache er ist erfolgreich.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Alpha Protocol
Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News