Star Wars - The Old Repbulic: Entwicklertagebuch zeigt Coruscant

von Lukas Müller (12. Oktober 2009)

Bioware ein neues Entwicklertagebuch zum Rollenspiel Star Wars - The Old Republic veröffentlicht. Der gesamte Eintrag dreht sich um den Planeten Coruscant, der komplett mit futuristischen Wolkenkratzern bebaut ist und gleichzeitig die Hauptstadt der Republik darstellt. Die Entwickler sprechen über die Schwierigkeiten bei der Gestaltung der Stadt und die Ziele, die sie erreichen wollen.

So sei es beispielsweise nicht einfach, einen Planeten zu kreieren, der vollständig bebaut ist. Auch sei es eine Herausforderung, euch das Gefühl zu vermitteln, nur ein winziges Wesen in einer riesigen Stadt zu sein. Als Ziel steckten sich dei Entwickler, euch Teile von Coruscant zu zeigen, die ihr so noch nie zu Gesicht bekommen habt. Ihr seht beispielsweise, wie die Energieversorgung der Stadt funktioniert. Außerdem will Bioware Coruscant ähnlich wie schon in Star Wars - Knights of the Old Republic in mehrere Ebenen unterteilen. So könnt ihr auf der höchsten Ebene mit den wichtigen Politikern der Stadt verkehren und die Aussicht genießen. Auf der untersten Ebene hingegen bekriegen sich verschiedene Banden und alles wirkt sehr dreckig.

Dieses Video zu SWTOR schon gesehen?

Star Wars - The Old Republic erscheint noch dieses Jahr für den PC.

Hat euch dieser Artikel gefallen? Oder habt ihr Anregungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge? Lasst es uns gerne wissen! Schreibt uns eine Mail an redaktion@spieletipps.de und verratet unserer Redaktion eure Meinung.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Wars - The Old Republic

Knights of the Old Republic-Serie


Knights of the Old Republic-Serie anzeigen

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Ironsight: Online-Ego-Shooter kommt gratis 2018

Große Neuigkeiten von Gamigo: Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt der Publisher an, dass mit Ironsight (...) mehr

Weitere News