Schleppender Start der PSP Go in Frankreich

von Redaktioneller Mitarbeiter (12. Oktober 2009)

Bereits vor dem Release der PSP Go haben viele Händler angekündigt, den neuen Handheld von Sony zu boykottieren. Jetzt gibt es erste Verkaufszahlen aus Frankreich. Rund 50.000 Exemplare wurden für den Verkauf bereitgestellt, es wurden jedoch nur 8.000 Stück in drei Tagen verkauft.

Am Donnerstag werden weitere Verkaufszahlen der NPD Group erwartet.

Kommentare anzeigen
RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News