World of WarCraft: Vorschau zur neuen Gruppensuche

von Oliver Hartmann (29. Oktober 2009)

Blizzard hat eine Infoseite zur neuen, verbesserten Gruppensuche veröffentlicht. Eines der größten Probleme von World of Warcraft ist immer noch das Finden von geeigneten Mitspielern für Dungeon- (fünf Spieler) oder Schlachtzug-Herausforderungen (zehn bzw. 25 Spieler). Die neue Gruppensuche ist auf den Testservern bereits verfügbar. Wir fassen die Änderungen kurz zusammen, die mit Patch 3.3 implementiert werden sollen. Einen Termin für den neuen Patch gibt es derzeit noch nicht, es soll jedoch der letzte große Inhaltspatch vor der Veröffentlichung von World of Warcraft - Cataclysm sein.

Spieler suchen sich ihre Rolle aus (Heilung, Schaden oder Schutz) und markieren die Herausforderungen, die sie gerne mit einer Gruppe angehen möchten. Das System sucht nun server-übergreifend passende Spieler um die Gruppe zu füllen. Dabei wird darauf geachtet, dass sich wenigstens ein erfahrener Spieler in der Gruppe befindet. Der entsprechende "Suche nach Gruppe"-Kanal ist nun unabhängig vom Gruppensuche-Tool nutzbar.

Das Tool zeigt an, wie viele Spieler gerade eine Gruppe suchen und wie lang die durchschnittliche Wartezeit derzeit ist. Sobald die Gruppe vollzählig ist, werden alle Spiele automatisch in die entsprechende Instanz teleportiert. Verlässt ein Spieler die Instanz (z.B. zum Reparieren oder Reagenzienkauf), ist danach der Rückteleport möglich.

Eine besondere Herausforderung sind die täglichen Zufallsdungeons, bei denen niemand vorher weiß, was einen erwartet. Diese sind sowohl in der heroischen als auch der normalen Fassung spielbar. Für das Absolvieren der heroischen Version bekommt ihr zwei Embleme des Frostes, für die normale Version zwei Embleme des Triumphs. Die Zufallsdungeons ersetzen die täglichen Dungeonquests. Die entsprechenden NPCs vergeben wöchentliche Schlachtzug-Quests.

Als Anreiz die zufälligen Gruppen zu benutzen verspricht Blizzard besondere Belohnung wie das beliebte Haustier "Mopsiger Streuner". Sollte ein Spieler in einer Gruppe negativ auffallen, können die restlichen Spieler diesen aus der Gruppe wählen. Damit es innerhalb der Gruppen fair abläuft ändert Blizzard noch die Beutevergabe. Es wird berücksichtig, ob ein Spieler die Ausrüstung überhaupt tragen und/oder benutzen kann mit seiner derzeitigen Spezialisierung.

1 von 3

News: WoW LFG-Tool Patch 3.3

Dieses Video zu WoW schon gesehen?
Kommentare anzeigen

World of Warcraft-Serie



World of Warcraft-Serie anzeigen

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News