Halo Waypoint: Die Alternative zu Facebook für Halo-Fans

von Timur Ulas (31. Oktober 2009)

Für alle Fans des Master Chiefs, die von Halo 3 und Halo 3 - ODST noch nicht genug kriegen konnten, hat sich Bungie etwas Neues ausgedacht, um euch die Wartezeit auf Halo - Reach zu versüßen. Halo Waypoint heißt die neue Xbox Live Community, die eine Mischung Facebook und Twitter darstellt. Sie ist besonders interessant für diejenigen, die noch um die kurze Zeit der Halo-Kampagnen trauern und sich mit ihren Erfolgen und gewonnenen Gamerscores rühmen möchten.

Halo Waypoint rechnet nämlich all die Erfolge zusammen, die ihr aus Halo 3 und ODST sammeln konntet und gibt euch dann einen Rang, einen von insgesamt 40 sogenannten Meilensteinen. Nebenbei kann euch auch der Waypoint Award für besondere Leistungen im Spiel verliehen werden. Wenn ihr beispielsweise fünf Erfolge gemeistert habt, die sich auf Fahrzeuge beziehen, bekommt ihr den Rang-1-Fahrzeug-Spezialisten Award. Um alle Awards gewinnen zu können, müsst ihr jedes Halo komplett durchgespielt haben, auch Halo Wars .

Unter anderem gibt es auch noch Interviews, Videos und das ODST Premium Thema auf Halo Waypoint zu ergattern. Eine Xbox Live Goldmitgliedschaft ist dennoch eine Voraussetzung, um Zugang zu Waypoint zu erhalten. Wann und ob die Community in Deutschland erscheint, steht noch in den Sternen. Wenn ihr noch mehr über Halo Waypoint erfahren möchtet, werft einen Blick in den Bericht des offiziellen britischen Xbox Magazins. Natürlich werden wir euch auch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Halo 3

Halo-Serie



Halo-Serie anzeigen

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

PewDiePie: Noch ein paar Abonnenten, dann wird der Kanal gelöscht

Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=6-_4Uoo_7Y4 Stellt euch vor ihr seid der größte Star auf Youtube und (...) mehr

Weitere News