Rare stoppt Entwicklung von Kameo 2

von Lukas Widmer (02. November 2009)

Scheinbar hat der Entwickler Rare bereits an einem Nachfolger zu Kameo - Elements of Power gearbeitet. Doch laut CVG hat der Entwickler Kameo 2 eingestellt, da gerade eine Umstrukturierung der Firma stattfand und man sich auf Project Natal konzentrieren wollte. Ein weiterer Grund, warum es nie zu einem Nachfolger kommen könnte, ist darauf zurückzuführen, dass sich das erste Spiel im Jahr 2005 nur sehr schlecht verkaufte.

Des Weiteren kann man aus dem Bericht entnehmen, dass noch ein anderes Spiel gestrichen wurde. Laut vg247.com könnte es zum Beispiel die Fortsetzung zu Perfect Dark Zero oder Killer Instinct gewesen sein.

Kommentare anzeigen
Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

Nintendo: Eine Entwicklerlegende geht in den Ruhestand

(Bildquelle: Game Watch Impress) Genyo Takeda verlässt Nintendo und wird im Juni im Alter von 68 Jahren in den Ruh (...) mehr

Weitere News