Sony startet Video-Service im November und erweitert Angebot

von Josef Dietl (04. November 2009)

Sony wird zukünftig vermehrt Serien und Filme über das Playstation Network anbieten und seinen Video-Service im November nach Europa bringen. Die Japaner einigten sich mit Lucasfilm und weiteren Firmen aus der Unterhaltungsbranche auf eine langfristige Zusammenarbeit und kündigten gleichzeitig für den kommenden Monat den Start des europäischen Angebotes in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien an.

Europäer können bereits beim Start des Dienstes auf Blockbuster wie Transformers: Die Rache, Crank 2, Illuminati, Ice Age 3 und Harry Potter und der Halbblutprinz zurückgreifen. Hannah Montana - Der Film, Casino Royale, Brüno und The Hills Have Eyes sind ebenfalls mit von der Partie.

Laut Angaben des Konsolen- und Spieleherstellers können die Nutzer des PSN in den Vereinigten Staaten bereits jetzt über 10.000 Stunden Bildmaterial aus 2.300 Filmen und 14.400 Serien von 40 Kooperations-Partnern verfügen. Bleibt zu hoffen, dass der europäische Markt eine ähnlich rasante Entwicklung erfährt.

Kommentare anzeigen
The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News