Epic veröffentlicht kostenlose Unreal Engine 3

von Josef Dietl (05. November 2009)

Die Spielentwickler von Epic Games stellen ihr aktuelles Grafikpaket Unreal Engine 3 kostenfrei zur Verfügung. Damit möchte das in North Carolina ansässige Unternehmen insbesondere aufstrebenden Studios einen leichteren Einstieg in die Branche ermöglichen, so Mark Rein, Vizepräsident von Epic Games:

"Ich freue mich sehr über die Möglichkeiten, die der Unreal Developement Kit denjenigen bietet, die in die Spielebranche eintreten möchten, aber nicht über die Mittel verfügen, um Welt-Klasse-Technologie und -Geräte wie die unseren zu erwerben."

Die Zusammenstellung beinhaltet den Unreal Editor, den Unreal Content Browser, das Unreal Skript und die eigentliche Engine. Interessierte können sich das Paket, das in Kürze auch für Playstation 3 und Xbox 360 bereitstehen wird, auf einer dafür eingerichteten Webseite herunterladen.

Epic Games setzt die Unreal Engine 3 seit 2006 ein und entwickelte damit Titel wie Unreal Tournament 3 und Gears of War. Neben einer kontinuierlichen Verbesserung des Pakets arbeiten die Amerikaner an der Unreal Engine 4, die etwa ab 2013 für kommende Konsolengenerationen und High-End-PCs verwendet werden wird.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Gears of War

Gears Of War-Serie


Gears Of War-Serie anzeigen

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Gears of War

Tombstonewatcher
99

Dieses Spiel haut alles um

von gelöschter User 1

Alle Meinungen