Modern Warfare 2: Raubkopierer festgenommen

von Lasse Schopmeyer (07. November 2009)

Mithilfe einer aufwändigen Suchaktion durch Polizei und einer privaten Ermittlungsfirma wurde im Auftrag von Activision in Miami ein Raubkopierer von Call of Duty - Modern Warfare 2 festgenommen.

Der 18-Jährige hatte mehrere Xbox-360-Bundles mit dem Actionshooter aus einem Händlerlager geklaut, um diese dann über die Kleinanzeigenseite craigslist.com für 500 Dollar das Paket zu verkaufen. Aufmerksam wurde Activision durch Spendenaufrufe des Hackers Christain Del Amo in einigen Foren, welcher das Bundle kaufen wollte, um den Kopierschutz zu umgehen und es dann im Internet zu verbreiten.

Dieses Video zu Modern Warfare 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 2

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

AMD RYZEN 9: 16 Kerne, 32 Threads ? der schnellste Desktop Prozessor zum Zocken

Erst im März stellte AMD seine neue CPU „Ryzen“ vor, die besonders in Anwendungen gegen Intels teuerst (...) mehr

Weitere News