Home Sweet Home: das Heim eines Assassinen

von Thomas Zühlsdorf (08. November 2009)

Ihr habt euch immer schonmal gefragt, wie es bei einem Assassinen zu Hause aussieht? Eine Antwort darauf gibt euch das neue Entwicklertagebuch zu Assassin's Creed 2, in dem euch die Entwickler zu einem Rundgang durch Ezios Anwesen mitnehmen. Im Spiel lagert der junge Meuchelmörder all seine erbeuteten Habseligkeiten in seinem Unterschlupf, sodass dort vorwiegend Waffen ihren Platz finden.

Außerdem sprechen die Entwickler im sechsten und damit letzten Entwicklertagebuch über den Animus - die Maschine, die Desmond Miles bereits im ersten Teil in die Erinnerungen seines Vorfahren Altair führte. Sie erlaubt euch, verschiedene Informationen über historische Gebäude oder Ereignisse abzurufen, während ihr mit Ezio durch das historische Venedig streift.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Assassin's Creed 2

Assassin's Creed-Serie



Assassin's Creed-Serie anzeigen

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Nintendo Switch verkauft sich zum Start in Japan besser als Sonys PS4

Den erstellten Daten der Marktforschungsgesellschaft Media Create zufolge verkauft sich Nintendo Switch zum Start in Ja (...) mehr

Weitere News