Battlefield - Bad Company 2 kommt mit DirectX-11-Unterstützung

von Thomas Zühlsdorf (15. November 2009)

Battlefield - Bad Company 2 wird die technischen Vorzüge von DirectX 11 nutzen können. Das geht aus einer Liste hervor, in der AMD alle Spiele auflistet, welche die neue Schnittstelle unterstützen. Kleiner Haken an der Sache: Ihr müsst das Actionspiel auf einem Windows-7-Rechner installieren, wenn ihr DirectX 11 nutzen wollt.

So gesellt sich die neue Untestützung zu weiteren PC-exklusiven Inhalten von Battlefield - Bad Company 2. Anders als Konsolen-Spieler kommen Besitzer eines Rechners nicht nur in den Genuss von dedizierten Servern, sondern können auch mit größeren Teams gegeneinander antreten. Die Fähigkeit zum Hinlegen und eine höhere Auflösung bleiben ebenfalls nur PC-Spielern vorbehalten.

Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield - Bad Company 2

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News