WiiWare: Rattenplage in Wii-Controller

von Daniel Snisar (30. November 2009)

Diesen Montag erscheint für die Wii und den NDS ein Update mit zahlreichen Spielen.

WiiWare

  • Copter Crisis - 500 Wii-Points

Bei Copter Crisis nimmt der Spieler als Mitglied einer Elite-Helikopter-Rettungseinheit auf dem Pilotensitz Platz. Als neuestes Mitglied im Team wird er aber nicht geschont und gleich zu heiklen Einsätzen rund um den Black Rock Canyon gerufen. Die Wii Remote wird zum Steuerknüppel, wenn der Pilot seinen Hubschrauber durch den Canyon lenkt, vorbei an gefährlichen Felsen, Unwettern und sogar Luftabwehrfeuer. Mal gilt es, verirrte Wanderer zu retten, später wollen Vorräte an abgelegene Orte gebracht werden. Viel Geschick ist gefragt, wenn der Hubschrauber zur Unterstützung wissenschaftlicher Missionen gerufen wird oder den Weg in ein unterirdisches Höhlensystem freisprengen muss. Wenn der Spieler zuverlässig seine Missionsziele erfüllt, steigt er auf der Karriereleiter auf, kann immer gefährlichere Missionen übernehmen und sogar zehn Bonus-Einsätze freischalten. Über die Nintendo Wi-Fi Connection Pay & Play (kostenpflichtig) lassen nervenstarke Piloten mit neuen Features wie zehn weiteren Hubschraubern, unbegrenzten Raketen, größeren Treibstofftanks, Laderäumen und sogar Loopings den Flugspaß in neue Höhen steigen!

  • Dragon Master Spell Caster - 500 Wii-Punkte

Die Dragon Lords sind zurück in der magischen Welt von Nakiha und verheißen demjenigen unbegrenzte Macht, der sie zu kontrollieren vermag! Der Spieler wählt seinen Champion aus und muss mit Hilfe atemberaubender Magien und mächtiger Drachenangriffe die Rivalen bezwingen. Im fantastischen Story-Modus kann er vier verschiedene Wege einschlagen, um das Schicksal der Welt zu entscheiden. Wem der Sinn nach Mehrspieler-Action steht, dem bietet der aufregende Split Screen-Modus packende Duellmöglichkeiten. Dabei kommt es auf die richtige Taktik an - etliche verschiedene Drachen und Reiter erlauben viele unterschiedliche Kombinationen, alle mit eigenen Stärken und Schwächen. Nur wenn der Spieler diese meistert, wird er zum Dragon Master Spell Caster!

  • Rabbids Lab - 500 Wii-Points

Ein völlig durchgeknalltes Kaninchen hat sich in der Wii Remote eingenistet. Indem der Spieler die Fernbedienung bewegt und ihre Tasten drückt, kann er mit dem Labor-Langohr interagieren und jede Menge Spaß haben. Vor allem geht es darum, das Karnickel neu zu stylen: Der Spieler kann ihm passend zu jeder Jahreszeit einen originellen Kopfputz verpassen oder es bemalen und sein Aussehen völlig verändern. Wer Lust hat, kann von seinem einzigartigen, virtuellen Kaninchen auch ein Foto machen und es per Wii-Nachricht an seine Freunde schicken.

  • Solitaire - 500 Wii-Punkte

Solitaire bietet unbegrenzten Spielspaß mit 18 Varianten des bekanntesten und beliebtesten Kartenspiels für eine Person. Wer etwa Klondike, Freecell, Spider, Yukon oder Pyramid noch nicht kennt, kann sie sich in einer ausführlichen Anleitung auf dem Bildschirm erklären lassen. Die meisten der Spiele lassen sich dabei noch über umfangreiche Einstellungsmöglichkeiten den eigenen Vorlieben anpassen. Darstellung und Handhabung wurden auf die Stärken der Wii zugeschnitten. So lässt sich Solitaire ganz einfach und intuitiv mit der Wii Remote steuern. Dem Spieler stehen umfangreiche Statistiken zur Verfügung sowie die Möglichkeit, sein Spiel zu jeder Zeit abzuspeichern. Er kann sich mit dieser Solitaire-Sammlung also ganz gemütlich zurücklehnen und mit endlos vielen Herausforderungen unzählige Stunden Spaß haben.

  • Virtual Console: Shangahi II Dragon's Eye - 800 Wii-Punkte

Mah-Jongg mag zwar schon in der Antike ein beliebter Zeitvertreib gewesen sein, ist in der vorliegenden virtuellen Fassung aber alles andere als angestaubt. Als interaktives Videospiel hat sich der Klassiker auf spannende Weise neu erfunden. Jeder Stein, den ein Spieler entfernt, kann auch sein letzter sein! Verzaubernde Musik, spaßige Animationen und aufregende Hindernisse sorgen dafür, dass Freunde der Virtual Console von dieser Version des Brettspiels für viele Stunden gepackt sein werden. Traditionsbewusste Spieler versuchen bei Shanghai II das Feld freizuräumen, indem sie passende Steinpaare entfernen. Eine neue Dimension des bewährten Spielprinzips hingegen bietet die Variante Dragon's Eye. Von den einfachen Regeln sollte sich aber niemand täuschen lassen - die Tiefe und Komplexität dieses Titels wird den Spieler so schnell nicht wieder loslassen!

NDSiWare

  • Mighty Flip Champ - 800 DSi-Punkte

Wohlüberlegt "flippen" muss, wer Mighty Flip Champ! werden will. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über Alta und muss sich durch eine Reihe von actiongeladenen Labyrinthen knobeln. Dabei steht ihm eine ganz besondere Fähigkeit zur Verfügung: Mit etwas Geschick kann er die Kammer, in der sich Alta gerade befindet, austauschen. Wenn auf dem Touchscreen kurz eine Vorschau des nächsten Raumes mit Altas aktueller Position zu sehen ist, setzt der Spieler den Zauberstab ein, um seine Spielfigur von einer Kammer in die nächste fallen zu lassen. Dabei muss er vorsichtig sein, sonst landet Alta nicht auf sicherem Boden, sondern wird eingequetscht. Doch mit etwas Mut und viel Nachgrübeln werden DSi-Fans auch bei den kniffligsten Fallen schnell den richtigen Dreh raus haben.

  • Reflect Missile - 500 DSi-Punkte

Action, Puzzle und Strategie - darum geht es in Reflect Missile. Der Spieler benutzt den Touchpen, um Raketen abzufeuern und alle gegnerischen Blöcke eines Levels zu zerstören. Da die Widersacher sich aber hinter Hinderniswällen verschanzt haben, braucht es taktisches Vorgehen und viel Zielwasser, um alle zu erwischen. Zur Erreichung seines Missionsziels bedient sich der Spieler schlagkräftiger Argumente. Reflector Missiles etwa hüpfen quer über den Bildschirm und räumen dabei Blöcke aus dem Weg. Bohrer graben sich mit einem Schuss durch bis zu sechs Blöcke, und Bomber zerlegen alles in ihrem Explosionsradius. Leider hält das Waffenarsenal nicht ewig: Der Spieler muss genau mit seinen Raketen haushalten, denn in jedem Level steht ihm nur eine begrenzte Anzahl an Munition zur Verfügung! Wer vorausschauend haushaltet, wird belohnt: Übrige Raketen schalten zusätzliche Level frei. Insgesamt warten über 200 Herausforderungen! Mit variablen Schwierigkeitsgraden und einem Schnellspiel-Modus ist Reflect Missile die perfekte Herausforderung für Einsteiger bis Profis.

Kommentare anzeigen
Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Lioncast: Neues Headset LX50 für Zocker erschienen

Hardware-Hersteller Lioncast bringt zur Weihnachtszeit mit dem LX50 ein neues Gaming-Headset auf den Markt. Unter dem M (...) mehr

Weitere News