Bigpoint übernimmt Berliner Entwicklerstudio

von Nils Freitag (09. Dezember 2009)

Das kleine Entwicklerstudio eLOFD aus Berlin wurde heute zum Tochterunternehmen der Bigpoint GmbH. eLOFD entwickelt browserbasierte Online-Spiele und hat bereits mehrere Titel für das Bigpoint Portal produziert. Das mit dem deutschen Entwicklerpreis ausgezeichnete Browsergame XBlaster stammt ebenso aus der Feder von eLOFD, wie das kürzlich auf Bigpoint.de gestartete Action-Browsergame Hellblades .

Mit 49 Prozent war die Bigpoint GmbH bereits an dem Berliner Unternehmen beteiligt. Jetzt hat Bigpoint noch die übrigen 51 Prozent erworben und macht die eLOFD GmbH somit zum vollwertigen Tochterunternehmen.

"Das Team rund um eLOFD ist sehr kompetent und bringt gute Ideen ein. Aufgrund der angenehmen und erfolgreichen Zusammenarbeit in den letzten Jahren haben wir uns entschieden, die Firma noch stärker an uns zu binden. Die vollständige Übernahme von eLOFD ist Teil unserer Wachstumsstrategie. Dabei ist auch der Ausbau des Standorts Berlin sehr wichtig für uns.", so Heiko Hubertz, CEO und Gründer von Bigpoint.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

XBlaster
Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Meinungen - XBlaster

Alle Meinungen