Alien vs. Predator kommt doch nach Australien

von Leon Hetges (18. Dezember 2009)

Segas neues Aliens vs. Predator wird nun doch in Australien erscheinen: Ungeschnitten!

"Es ist uns eine große Freude, den Erfolg unseres Apells [an das australische Classification Review Board] zu verkünden", so Segas Hauptgeschäftsführer für Australien Darren Macbeth. "Wir sind besonders stolz, dass das Spiel in seiner ursprünglichen Form veröffentlicht werden wird, ohne veränderten oder gekürzten Inhalt."

Gestern hatte zunächst ein Trailer für AvP im australischen Playstation Store für Aufregung gesorgt, da er die offizielle Alterseinstufung im Vorspann zeigte, obwohl dem Spiel selbige in Australien bis dahin offiziell verwehrt geblieben war.

Australien ist gemeinhin dafür bekannt, sehr strenge Richtlinien in Bezug auf Computerspiele zu haben. Selbst Titel, die in Deutschland problemlos Einstufungen ab 16 oder 12 erhalten (Beispiel: Risen, USK 12) müssen für den Australischen Markt zum Teil speziell angepasst werden, um eine Freigabe zu bekommen. Teil des Problems ist, dass die höchste Einstufungsgrenze in Australien bei 15 Jahren liegt und nicht bei 18 wie in Deutschland.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Aliens vs. Predator
Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Mit den Diensten EA Access und Origin Access hat Spielhersteller Electronic Arts (EA) zwei Dienste geschaffen, die euch (...) mehr

Weitere News