Kostenpflichtige Dienste in Aion kommen 2010

von Redaktioneller Mitarbeiter (26. Dezember 2009)

NCsoft hat in einem offenen Brief an die Community von Aion über Microtransaktionen gesprochen. Bereits im ersten Quartal 2010 kann die Spielergemeinschaft kostenpflichtige Dienste in Anspruch nehmen, die unter anderem eine Charakter-Umbenennung oder äußerliche Veränderungen beinhalten. Sogar Geschlechtsumwandlungen werden möglich. Genauere Informationen zu den Preisen folgen im Februar.

Dieses Video zu Aion schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Aion
Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Gears of War 4: Microsoft gleicht Serverprobleme aus

Wenn es irgendwo einen Mehrspieler-Modus gibt, dann ist meistens die Chance recht hoch, dass dieser irgendwann einmal u (...) mehr

Weitere News