Kostenpflichtige Dienste in Aion kommen 2010

von Redaktioneller Mitarbeiter (26. Dezember 2009)

NCsoft hat in einem offenen Brief an die Community von Aion über Microtransaktionen gesprochen. Bereits im ersten Quartal 2010 kann die Spielergemeinschaft kostenpflichtige Dienste in Anspruch nehmen, die unter anderem eine Charakter-Umbenennung oder äußerliche Veränderungen beinhalten. Sogar Geschlechtsumwandlungen werden möglich. Genauere Informationen zu den Preisen folgen im Februar.

Dieses Video zu Aion schon gesehen?

Hat dir "Kostenpflichtige Dienste in Aion kommen 2010 von Redaktioneller Mitarbeiter" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Aion
Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Ghost Recon - Wildlands: Open Beta für PvP-Modus angekündigt

Im Rahmen einer Pressemitteilung kündigt Publisher Ubisoft an, dass es einen Beta-Test zum PvP-Modus Ghost War in (...) mehr

Weitere News