Neuer Patch für Runaway - A Twist of Fate löst Grafikkartenprobleme

von Redaktioneller Mitarbeiter (26. Dezember 2009)

Publisher Crimson Cow hat einen neuen Patch für Runaway - A Twist of Fate veröffentlicht. Das Update behebt vor allem Fehler, die mit ATI-Grafikkarten aufgetreten sind. Im zweiten Kapitel stürzten Computer mit ATI-Karten besonders häufig ab.

Allerdings weist der Publisher darauf hin, den Patch nur zu installieren, wenn wirklich Probleme vorliegen, da Speicherstände gelöscht oder beschädigt werden können.

Den Patch könnt ihr bei den Kollegen von worthplaying.com herunterladen.

Hat dir "Neuer Patch für Runaway - A Twist of Fate löst Grafikkartenprobleme von Redaktioneller Mitarbeiter" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Runaway - A Twist of Fate

Runaway-Serie



Runaway-Serie anzeigen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News