Die besten Videospiele des Jahrzehnts

von Jochen Gebauer (06. Januar 2010)

Im Polit- und Kulturmagazin The European hat Matthias Mertens, Professor für Medienästhetik, die zehn besten Videospiele des Jahrzehnts zusammengestellt. Auf dem ersten Platz: Die Sims.

"In Computerspielen wird immer nur auf Außerirdische geschossen oder gegen Monster in Labyrinthen gekämpft? Will Wright belehrte alle eines Besseren und zeigte, dass das menschliche Sozialverhalten sich genauso gut mit den Programmstrukturen eines Rechners abbilden lässt. Der Erfahrungsbalken über dem Kopf wurde zu einer kulturellen Ikone. Seither stellt sich mit Second Life, Facebook und Twitter die Frage, wer hier nach wem gemodelt ist: die Sims nach uns oder wir nach den Sims?"

Mertens lehrt an der Universität Hildesheim und ist Autor des Buches "Wir waren Space Invaders", der ersten deutschen Kulturgeschichte des Computerspielens. Ob und auf welchen Plätzen sich GTA, World of Warcraft und Co. platziert haben, erfahrt ihr hier.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Die Sims

Sims-Serie



Sims-Serie anzeigen

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Townsmen: Smartphone-Stadtsimulator jetzt auch auf dem PC

Oft folgt einem erfolgreichen Film ein Spiel für das Handy. Bei Assassin's Creed zum Beispiel gab es erst die Spie (...) mehr

Weitere News