GOA schaltet europäische Server von Dark Age of Camelot ab

von Lukas Müller (09. Januar 2010)

Genau acht Jahre und einen Monat nach dem Release des Online-Rollenspiels Dark Age of Camelot, am 31.Dezember 2002, schaltet der Betreiber GOA die europäischen Server ab. Grund sei der Vertrag zwischen dem Publisher und dem Entwickler Mythic. Dieser wird nicht weiter verlängert, weshalb GOA keinen Support mehr bieten und keine neuen Spiele vertreiben darf. Was mit bestehenden Abonnements geschieht, ist im Moment noch fraglich. Allerdings laufen bereits Verhandlungen zwischen den beiden Firmen zur Übernahme der Server durch Mythic. Dringende Fragen wird Mythic wohl in nächster Zeit im Community-Forum beantworten.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Dark Age of Camelot
Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Nintendo Switch: Skyrim und Dragon Quest Heroes stammen womöglich von der PlayStation 3

Seit wenigen Tagen ist klar, um was genau es sich bei Nintendos neuer Konsole Switch handelt. Exakte technische Angaben (...) mehr

Weitere News