Keine eigenen Dedicated Server für Bad Company 2

von Kevin Lunn (10. Januar 2010)

Electronic Arts hat bekannt gegeben, dass es keine Programme zum Erstellen von Modifikationen geben wird. Doch damit nicht genug: Es wird euch zudem wie in Call of Duty - Modern Warfare 2 nicht möglich sein, eigene Dedicated Server für Battlefield - Bad Company 2 zu erstellen.

"Es gibt viele Faktoren dafür, wie wir uns entschieden haben", heißt es seitens EA. "Der wichtigste Grund war die Sicherheit und die Integrität unserer eigenen Spiel- und Dedicated Server." Außerdem liegt es Nahe, dass der Publisher Raubkopierer von den Online-Matches ausschließen will. Denn wer keinen originalen CD-Key besitzt, kann auch nicht auf einem offiziellen Server spielen. Bei privat gehosteten Servern sieht es da anders aus - jeder kann auf ihnen spielen, egal ob mit originalem CD-Key oder nicht.

Dieses Video zu BF Bad Company 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Battlefield - Bad Company 2

Battlefield-Serie



Battlefield-Serie anzeigen

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Diese Spiele erscheinen in der Kalenderwoche 26

Hitze, Hitze, Hitze ... Selbst wenn ihr die Fenster aufreißt, kommt kein Lüftchen hineingeweht. Deshalb am b (...) mehr

Weitere News