Grepolis: "Das rasante Wachstum beeindruckt uns sehr"

von Nils Freitag (11. Januar 2010)

Das Strategie-Browsergame Grepolis ist vor einem knappen Monat in die öffentliche Version gestartet und beheimatet inzwischen mehr als 100.000 Spieler aus dem deutschsprachigen Raum. Der Start des Spiels in anderen Ländern steht kurz bevor.

"*Das rasante Wachstum beeindruckt uns sehr, zumal bislang nur die deutsche Version gestartet ist*", freut sich InnoGames Geschäftsführer Hendrik Klindworth. Die Hamburger Spieleschmiede ist mit den Spielen Die Stämme und The West bereits erfolgreich am Markt vertreten und will nun auch den dritten Titel aus Eigenproduktion zu einem Blockbuster machen.

"*Grepolis ist ein Spiel, das den Usern eine hohe Langzeitmotivation bietet*.", erklärt Eike Klindworth. "*Viele Gebäude und Technologien können erst im Laufe der Zeit erbaut und erforscht werden. Da sich außerdem auch die taktischen und strategischen Ausgangslagen bei einzelnen Spielwelten von über 30.000 Spielern schnell ändern, ist sichergestellt, dass die Spieler immer wieder vor neuen Herausforderungen stehen.*"

Eine neue Spielwelt wurde für den 12. Januar 2010 angekündigt.

Dieses Video zu Grepolis schon gesehen?

Hat dir "Grepolis: "Das rasante Wachstum beeindruckt uns sehr" von Nils Freitag" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Grepolis
Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Pyre: Das Rollenspiel mit hervorragenden Wertungen wird zum Geheimtipp

Obwohl sich der kleine Indie-Entwickler Supergiant Games mit qualitativ hochwertigen und insbesondere innovativen Spiel (...) mehr

Weitere News