Endless Ocean 2: Erkundungstour im Eismeer und am Amazonas

von Maurice Skotschir (12. Januar 2010)

Nintendo hat neue Informationen zu Endless Ocean 2, das am 5. Februar exklusiv für die Wii erscheint, bekannt gegeben. Realistischer als im ersten Teil sind die Umgebungen der sechs neuen Unterwassergebiete, die unter anderem das arktische Eismeer umfassen. Außerdem verschlägt es euch an die Ägäis mit ihren Schiffwracks und ihr dürft ebenfalls im Amazonas tauchen und dort die Flora und Fauna erkunden. Im Gegensatz zum ersten Teil könnt ihr das Wasser verlassen und auch Vögel oder andere Landtiere beobachten.

Desweiteren, gibt es neue und verschiedene Aufgaben, die ihr annehmen könnt. Anfangs taucht ihr zu einem Korallenriff um dort mit Buckelwalen zu schwimmen oder auf Delfinen zu reiten.

Eure Ausrüstung besteht aus einer Pulsar-Pistole, mit der ihr Raubfische aus der Distanz vertreiben könnt. Außerdem dient sie auch dazu, dass ihr verletzte Meerestiere heilt, welche euch im Laufe des Spielgeschehens begegnen werden.

Ein spezieller Detektor hilft euch dabei, versunkene Schätze aufzuspüren oder ihr geht als Fotograf für Naturmagazine auf Motivjagd. Je höher eure Fertigkeiten werden, desto mehr Aufgaben werdet ihr erhalten. Damit ihr auch in neuen Gebieten tauchen könnt, müsst ihr Entdeckungen machen, Missionen erfüllen oder Geheimnisse des Meeres ans Licht bringen.

Es wird auch einen Multiplayer-Modus geben und dank der Wi-Fi Connection, könnt ihr auch mit einem Freund zusammen auf Tauch-Tour gehen und die Ozeane erkunden. Seid ihr im Besitz eines WiiSpeak-Mikrofon, könnt ihr mit eurem Freund dabei ein wenig reden.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Endless Ocean 2

Letzte Inhalte zum Spiel

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Yu-Gi-Oh! - Duel Links: "Free 2 Play"-Kartenspiel für iOS und Android angekündigt

Zeit für ein Duell auf iOS oder Android: Konami kündigt mit Yu-Gi-Oh! - Duel Links ein neues Kartenspiel f&uu (...) mehr

Weitere News