gamescom 2010 auch mit Online- und Browsergames

von Frank Bartsch (15. Januar 2010)

Nachdem Deutschlands größte Computerspielmesse 2009 von Leipzig nach Köln gezogen ist, konzentrierten sich die Sachsen auf Online- und Browserspieler. Die Rheinländer nehmen das Themengebiet aber 2010 ebenfalls in ihr Programm auf.

Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse GmbH, bezieht in einer Pressemeldung Stellung dazu: "In diesem Jahr dreht sich in unserer Branche vieles um Internet und Online. Mit der neuen Themenwelt Online- und Browsergames auf der diesjährigen gamescom wollen wir dieser Entwicklung Rechnung tragen."

Für die Messe in Leipzig sind das keine guten Aussichten, wechseln viele Anbieter für Online-Games doch nach Köln. Heiko Hubertz, CEO des Onlineportals Bigpoint äußert: "Online- und Browsergames sind ein fester Bestandteil des gesamten Marktes. Die Themenwelt schafft für alle Marktteilnehmer die passende integrierte Präsenz. Wir freuen uns daher, in Köln dabei zu sein."

Die gamescom wird mit der neuen Themenwelt Online- und Browsergames vom 18. bis 22. August 2010 stattfinden.

Kommentare anzeigen
Gamestop: "PS4 Pro"-Umtauschaktion sorgt für Ärger und enttäuschte Kunden

Gamestop: "PS4 Pro"-Umtauschaktion sorgt für Ärger und enttäuschte Kunden

Ein vielversprechendes Angebot: Wer eine gebrauchte PlayStation 4 inklusive Controller und zwei Spielen zum Gamestop se (...) mehr

Weitere News