Die ersten beiden Final-Fantasy-Spiele erscheinen auf dem iPhone

von Lukas Widmer (27. Januar 2010)

Square Enix hat mitgeteilt, dass Final Fantasy 1 und Final Fantasy 2 für das iPhone und den iPod touch erhältlich sein werden. Die Klassiker erschienen ursprünglich 1987 und 1988 in Japan für den NES.

Die Geschichte im ersten Teil handelt von vier jungen Kriegern, die zusammengerufen werden, um die Welt wieder ins harmonische Gleichgewicht der Elemente zu bringen. Auf ihrer Reise finden sie heraus, dass das böse Wesen Chaos versucht, die Weltherrschaft an sich zu reißen.

Im zweiten Teil hat ein böser Herrscher Monster aus dem Dämonenreich beschworen, um die Welt zu erobern und den Frieden zu beenden. Aus den Trümmern der Zerstörung erheben sich vier junge Überlebende, die es sich zur Aufgabe machen, den skrupellosen Tyrann aufzuhalten und den Tod ihrer Eltern zu rächen.

Die iPhone-Version bietet zudem einige Neuerungen.

  • Optimierte Steuerung für das iPhone und den iPod touch, um das Spielen durch einfaches Berühren des Bildschirms zu ermöglichen.
  • Neue Dungeons, die es in den Originalversionen von 1987 sowie 1988 nicht gab.
  • Bonusinhalt, der nach Abschluss des Hauptspiels freigeschaltet wird.
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Final Fantasy

Final Fantasy-Serie



Final Fantasy-Serie anzeigen

Counter-Strike - Global Offensive: Update mit neuer Operation veröffentlicht

Counter-Strike - Global Offensive: Update mit neuer Operation veröffentlicht

Für den Mehrspieler-Shooter Counter-Strike - Global Offensive ist heute ein von Fans lang ersehntes Update erschie (...) mehr

Weitere News