Age of Conan: Enthüllung der neuen Reittiere

von Maurice Skotschir (29. Januar 2010)

Das neue Addon zu Age of Conan, Rise of the Godslayer, führt neue Reittiere ein. Den Anfang macht der Wolf, diesen müsst ihr als Jungtier von einer Quest abholen. Den Tiger bekommt ihr von der Fraktion "Tamarins Tiger" und müsst ihn euch bei einem Ritual verdienen. Zu dem klassischen Pferd als Reittier sind noch keine weiteren Details verfügbar.

Der Wolf und der Tiger kommen nicht alleine, denn sie bringen neue epische Quests mit sich. Bei diesen Quests bekommt ihr nicht einfach nur das Reittier, sondern müsst die Tiere einfangen und von Hand aufziehen. Die Aufgaben, die ihr zum Zähmen dieser furchteinflößenden Tieren braucht, führen euch durch mehrere Regionen.

Der Lead Designer, Joel Bylos, sagte dazu: "Ein Gedanke hinter diesem neuen System ist, dass die Spieler eine Beziehung zu ihrem neuen Reittier aufbauen können. Ein Mount von klein auf großzuziehen und ihm beizubringen, wie man jagt, Spuren verfolgt und kämpft, ist ein sehr langer Prozess. Und wenn der Zeitpunkt gekommen ist, an dem sich die Spieler als würdig erwiesen haben, den Rücken des treuen Gefährten zu besteigen und zu reiten, aht sich bereits eine tiefe Bindung formiert. Wer einen Spieler auf einem Tiger oder Wolf reiten sieht, weiß, dass dies nicht einfach nur ein Recht ist, sondern ein verdientes Privileg."

1 von 6

Age of Conan - Mounts

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Age of Conan - Hyborian Adventures
Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Konami stoppt Fan-Neuauflage von Castlevania

Das allererste Castlevania auf Basis der Unreal Engine 4 genießen: Das war der Traum von Entwickler Dejawolfs, do (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Age of Conan - Hyborian Adventures

Alle Meinungen