Alan Wake: Microsoft verrät Details

von Frank Bartsch (01. Februar 2010)

Alan Wake soll sich von anderen Horrotiteln stark unterscheiden und eine völlig neue Atmosphäre schaffen. Der Titel wird laut Microsoft in 2010 zu den begehrtesten Spielen gehören.

In einem Interview verriet Marketing-Managerin Laura Disney weitere Details zum Titel: "Alan Wake wird durch seine atmosphärische Story den Spieler fesseln und entspricht daher nicht einem typischen Horrortitel. [...] Das Spiel wird etwas bieten, was es niemals zuvor gegeben hat." Auf die Frage nach der ziemlich langen Entwicklungszeit antwortete die Managerin: "Entwickler Remdy steckte sehr viel Arbeit in das Spiel. [...] Um ein innovatives Spielerlebnis bieten zu können, richteten wir uns mit dem Release nicht so sehr nach einem Termin, sondern eher nach unseren Qualitätsansprüchen."

Außergewöhnlich an Alan Wake soll sein, dass"die Grenzen zwischen Fernsehen und Gaming ineinander fließen, damit ein komplett neues und atmosphärisches Spielerlebnis ermöglicht wird."

Auch DLC's seien für das Spiel für Xbox360 und PC geplant. Ob ein zweiter Titel erscheinen wird, muss aber erst der Erfolg des ersten Alan Wake zeigen. Ein genaues Datum für den Verkaufsstart des "Psychothrillers" wurde aber immer noch nicht genannt.

1 von 11

Alan Wake

Dieses Video zu Alan Wake schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Alan Wake
Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News