Star Trek Online knackt Eine-Million-Marke

von Kevin Lunn (03. Februar 2010)

Obwohl Star Trek Online erst gestern den Raumschiffhangar verlassen hat, verzeichnen Atari und Cryptic bereits eine Million registrierte Accounts auf ihrer Seite. Vorbesteller starteten zwar schon am 29. Januar ihre Warp-Antriebe - eine so große Menge an Anmeldungen in so kurzer Zeit ist jedoch immer noch gewaltig.

Aufgrund des unerwartet hohen Ansturms auf die Server verkündete Cryptic, deren Kapazitäten bis zum kommenden Wochenende noch zu erhöhen. Außerdem werden sich zwei neue Rassen auf die Seite der Förderation schlagen: die Ferengi und die Klingonen. Sie können nachträglich über den Shop erworben werden.

Star Trek Online ist in folgenden Preisklassen erhältlich:

  • Silver Edition: (UVP 49,99 €)
  • Gold Edition: (UVP 59,99 €)
  • Collector's Edition: (UVP 79,99 €)

Jede Version bringt einen 30-Tage-Zugang mit sich; danach belaufen sich die Kosten für zwei Monate auf 25,99 Euro.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Star Trek Online
RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

RPC 2017: Livestream für den guten Zweck

Nur noch einmal schlafen gehen! Dann ist zwar nicht unbedingt Weihnachten, für Fantasy-Freunde aber zumindest so e (...) mehr

Weitere News