Alan Wake geistert doch nicht auf dem PC herum

von Maurice Skotschir (19. Februar 2010)

Die Entwickler von Alan Wake haben eine PC-Umsetzung zu dem Spiel dementiert.

Ein Sprecher von Microsoft äußerte sich dazu: "Manche Spiele sind besser für den PC geeignet und manche sind am besten, wenn man sie vom Sofa aus spielt. Letztendlich wollten wir, dass die Spieler Alan Wake auf der Xbox 360 spielen und das exklusiv. Die Entscheidung war nicht einfach, aber wir haben die richtige Plattform gefunden."

Im Juli letzten Jahres sagte Markus Maki, Kopf des Entwicklerteams, dass der Fokus auf der Xbox-Version liege, aber sich später um eine PC-Version gekümmert werde. Jetzt wurde aber doch entschieden, das Spiel Xbox-exklusiv auf den Markt zu bringen. Ein Schelm, wer denkt, dass die Entscheidung mit der exorbitanten Entwicklungszeit des Spiels zusammenhängt.

Dieses Video zu Alan Wake schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Alan Wake
Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Star Wars Battlefront: So könnt ihr ab kommender Woche gratis spielen

Mit den Diensten EA Access und Origin Access hat Spielhersteller Electronic Arts (EA) zwei Dienste geschaffen, die euch (...) mehr

Weitere News