Bandai Namco ruft Tales of Grace zurück

von Frank Bartsch (24. Februar 2010)

Der Publisher Bandai Namco muss Tales of Grace in Japan zurückrufen. Das Rollenspiel ist so sehr von Fehlern überladen, dass die Gamer es kostenfrei umtauschen können.

Die Bugs stören den Spielablauf auf der Wii erheblich, so dass nur eine gestartete Rückrufaktion Abhilfe leisten kann. Sobald eine Datei nach dem ersten Durchlauf neu gestartet wird, soll ein erneutes Zocken fast unmöglich sein. Inwieweit die Behebung der Fehler einen Einfluss auf einen europäischen Release hat, ist nicht abzusehen, denn bisher gab es noch keine offizielle Ankündigung des Titels für westliche Gefilde. Aber immerhin schützte Bandai Namco den Namen Tales of Grace weltweit, was auf eine mögliche Veröffentlichung auch bei uns hindeutet.

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News