Bodycount: Dem Terror-Netzwerk auf der Spur

von Dennis ter Horst (09. März 2010)

Codemasters hat nähere Informationen zum neuen First-Person-Shooter Bodycount verkündet. Das Spiel wird im Studio Guildford entwickelt und wird von Creative Director Stuart Black geleitet. Entwickelt wird der Titel auf Basis der EGO Game Technology Platform, welche die eigene Entwicklungs-Engine von Codemasters darstellt.

Im Spiel verstrickt es euch in die Machenschaften eines unbekannten Terror-Netzwerks, das sich im Untergrund versteckt hält. Dabei werdet ihr mit modernen Waffen ausgerüstet und könnt euch in der frei zerstörbaren Welt so richtig austoben. Neben dem Singleplayer soll ebenfalls ein Mehrspieler- und Koop-Online-Modus angeboten werden.

Ein genauer Releastermin steht bisher noch nicht fest. Für das erste Quartal 2011 sei das Spiel geplant, aber wir wissen alle, dass immer etwas dazwischen kommen kann. Sicher ist aber, dass Bodyount für die Xbox 360 und die PS3 erscheinen wird.

Kommentare anzeigen
Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

Swery65: Der Kopf hinter Deadly Premonition kehrt mit neuem Indie-Studio zurück

(Quelle: White Owls Inc.) Swery65 ist zurück: Der kreative Kopf hinter Spielen wie Deadly Premonition und D4 - Dar (...) mehr

Weitere News