Pimp your PSP: Bewegungssteuerung nachrüstbar

von Frank Bartsch (24. März 2010)

Gehört ihr zu den PSP-Besitzern, die neidvoll auf Zocker am iPhone oder iPad blicken? Fehlen euch Kipp-und Schwenkmodi für ein besseres Gameplay? Dann gibt es jetzt eine Lösung: Tilt FX PSP ermöglicht eine Bewegungssteuerung für Sonys Handheld.

Das Zusatzelement ist für die PSP-Modelle 1000 bis 3000 nachrüstbar und kostet 19,99 Dollar. Besitzer einer PSPgo gehen dabei leer aus. Das Tilt FX PSP muss an der Unterseite des Handhelds eingesteckt werden und nach einem Software-Update kann die Bewegungssteuerung beginnen. Bevor ihr loselegen könnt, muss die PSP aber mit dem PC verbunden werden, um ein spezielles Software-Tool auf dem Handheld zu installieren.

Weitere Informationen zum Tilt FX PSP und auch eine Bestellmöglichkeit findet ihr hier.

Kommentare anzeigen
Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News