Modern Warfare 2: Neue Maps im Video vorgestellt

von Lukas Widmer (25. März 2010)

Infinity Ward hat ein Gameplay Video zum Stimulus Map Pack veröffentlicht, in dem euch der Entwickler die drei neuen Karten zu Call of Duty - Modern Warfare 2 präsentiert. Des Weiteren verraten die Entwickler, dass der DLC am Dienstag, den 30. März, auf Xbox Live verfügbar sein wird.

"Bailout" wird praktisch in zwei eigenständige Spiele unterteilt. So habt ihr auf der einen Seite ein inneres Szenario, das auf den Nahkampf ausgerichtet ist. Dabei könnt ihr durch die ganze Map gehen ohne einen Fuß nach draußen zu setzen. Anderseits erlaubt es euch die Karte außerhalb auch auf lange Distanzen zu spielen.

Mit "Salvage" kommt die eindeutig kleinste Map. Es handelt sich um einen schneebedeckten Schrottplatz, der auf einer Ebene basiert. Da der Schwerpunkt somit auf einem engen Fokus liegt, wird jeder Gang um die Ecke zu einem Abenteuer.

In "Storm", in dessen Mitte es ein riesiges Lager gibt, gilt es, vor allem taktisch vorzugehen. Wenn ihr als Sniper unterwegs seid, ist die Karte zum Beispiel ideal, um Rusher frühzeitig auszuschalten.

Hat dir "Modern Warfare 2: Neue Maps im Video vorgestellt von Lukas Widmer" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 2

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Pokémon Go: Startschuss für legendäre Monster fällt in den nächsten Tagen

Nachdem es zahlreiche Leaks, Daten-Durchforstung und die wüstesten Theorien gab, lässt Niantic jetzt die Katz (...) mehr

Weitere News