Just Cause 3: Erste Pläne schon in der Schmiede

von Dennis ter Horst (31. März 2010)

Laut Christofer Sundberg, Boss der Avalanche Studios, sollten sich Spieler nicht über eine Ankündigung von Just Cause 3 wundern. Für die Entwickler sei die Just-Cause-Reihe äußerst wichtig und er hoffe, dass es zukünftig mehr vom Third-Person-Shooter zu sehen gibt, erläutert er in einem Interview.

Auch soll kein anderer Entwickler an weiteren Just-Cause-Titeln mitwirken. Laut Sundberg "lebe und atme" der Entwickler von dieser Spiele-Serie, da niemand so stark mit dieser Reihe verknüpft sei wie die Avalanche Studios.

Eine indirekte Ankündigung eines Nachfolgers zu Just Cause 2? Da der Titel in Großbritannien Kratos vom Thron der Spielecharts gestoßen hat, wäre dies keinefalls undenkbar. Vielleicht wird auf der E3 bereits erstes Material eines Sequels gezeigt. Vorerst könnt ihr euch aber auf downloadbare Inhalte freuen, an denen die Entwickler bereits werkeln.

Dieses Video zu Just Cause 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Just Cause 2

Just Cause-Serie


Just Cause-Serie anzeigen

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Nintendo Switch: Neues Bild zeigt die Benutzeroberfläche

Zur Nintendo Switch gibt es seit wenigen Tagen zahlreiche Infos: Erscheinungstermin, Preis und Spiele sind bekannt gege (...) mehr

Weitere News