Microsoft: "Project Natal wird die Spieler überraschen"

von Dennis ter Horst (31. März 2010)

Laut Aaron Greenberg, Product Managing Director von Microsoft, wird die Vielfalt an Games, die für Project Natal entwickelt werden, für Überraschung unter den Spielern sorgen. Schließlich seien die Planungen dafür schon einige Jahre im Voraus im Gange gewesen, so VG247.

Das erste Verkaufsjahr sei dabei das Entscheidende, so Greenberg. In diesem würden viele verschiedene Spielerlebnisse auf euch einprasseln, wodurch jede Zielgruppe versorgt werde. Dass jeder vor Natal treten und sich eben jene besonderen Spielerfahrungen zu Eigen machen könne, sei ein sehr wichtiger Entwicklungsschritt für Microsoft. Ein Motion-Controller wäre zwar möglich gewesen, allerdings sei dies nicht das gewesen, was Microsoft wollte . Natal symbolisiere ein wichtiges System für die Videospiel-Welt und würde sie verändern, so Greenberg.

Große Worte über die bewegungs-orientierte Steuerung von Microsoft. Die E3 wird aber zeigen, wie innovativ Project Natal wirklich sein wird. Vielleicht werden auf der Messe in Los Angeles sogar schon erste Details von Project Natal 2 präsentiert.

Kommentare anzeigen
Left Alive: Neues Projekt von "Metal Gear"-, "Final Fantasy"- und "Armored Core"-Veteranen

Left Alive: Neues Projekt von "Metal Gear"-, "Final Fantasy"- und "Armored Core"-Veteranen

Im Rahmen der Pressekonferenz vor der Tokyo Games Show 2017 kündigte Square Enix heute mit einem Teaser ein brandn (...) mehr

Weitere News