DLC für Battlefield - Bad Company 2 ist und bleibt kostenfrei

von Frank Bartsch (02. April 2010)

DICE, das Entwicklungsstudio von Battlefield - Bad Company 2, bekräftigt, dass Map-Packs für ihren Shooter kostenfrei bleiben und haben die Konkurrenz um Activisions Call of Duty - Modern Warfare 2 im Visier.

Seit gestern steht per DLC das Stimulus-Map-Pack für Call of Duty - Modern Warfare 2 zur Verfügung und kostet stattliche 1.200 MS-Points. DICE veröffentlichte zeitgleich für seinen Shooter Battlefield - Bad Company 2 ein Map-Pack namens VIP 2, ohne jegliche Gebühren. "Wir wollen nie Gebühren für neues Kartenmaterial verlangen. Wir sprachen uns dafür auch gegenüber EA aus, denn nur so können wir unsere Fangemeinde beim gemeinsamen Spielen hinreichend unterstützen" ,bekannte der Senior Producer von DICE, Patrick Bach. Zudem bekräftigte er, dass schon weiterführende Pläne für kommende Downloads vorliegen.

Dieses Video zu Modern Warfare 2 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News