Xbox 360 verursacht Fehler beim Stimulus-Map-Pack

von Dennis ter Horst (01. April 2010)

Dass niemand die neuen downloadbaren Zusatzinhalte von Call of Duty - Modern Warfare 2 spielen konnte, lag an einem Prozess-Fehler. Seit vorgestern steht das Stimulus-Map-Pack für den Kriegs-Shooter zum Download bereit, allerdings konnte zu dem Zeitpunkt noch nicht das erforderliche Update für das Spiel heruntergeladen werden, erläutert Microsoft.

Diesbezüglich meldete sich Eric Neustadter zu Wort, der Operations Director von Xbox Live. So ginge der Prozess-Fehler auf das Konto von Microsoft, da sein Unternehmen das Spiel-Update zu spät online gestellt hätte. Ohne den Patch funktioniere das Stimulus-Map-Pack nämlich nicht richtig. Nachdem das Map-Pack veröffentlicht wurde, sei es nicht einfach gewesen, den Fehler zu beheben. Für einige Stunden sei das Ausmaß ebenfalls unvorhersehbar gewesen, da die meisten Spieler nicht mal in ein Match einsteigen konnten. Für Microsoft sei es eine heikle Angelegenheit gewesen, so Neustadter.

Dieses Video zu Modern Warfare 2 schon gesehen?

Hat dir "Xbox 360 verursacht Fehler beim Stimulus-Map-Pack von Dennis ter Horst" gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Instagram folgen.

Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Call of Duty - Modern Warfare 2

Call of Duty-Serie



Call of Duty-Serie anzeigen

Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Street Fighter 5: Zum Geburtstag gibt es etwas gratis

Im August feiert die "Street Fighter"-Reihe von Capcom ihren 30. Geburtstag und das lässt sich das Unternehmen nat (...) mehr

Weitere News