MGS - Peace Walker mit Bossen aus Monster Hunter Freedom?

von Frank Bartsch (07. April 2010)

Die Ein-Mann-Spezialeinheit Snake hat sein Debüt auf der PSP im aktuellen Metal Gear Solid - Peace Walker. Das zumindest in Japan populärste Spiel für den Handheld ist Monster Hunter Freedom. Warum sollen nicht beide voneinander profitieren? Genau das dachte sich das Entwicklungsstudio um Hideo Kojima auch...

In Japan brach eine Welle der Begeisterung los, als bekannt wurde, dass Produktionsstudios beider Serien bereits seit Jahren eng zusammenarbeiten würden. Im neuen Abenteuer von Snake soll es dann auch eine Passage geben, in welcher der Elitekämpfer in die Welt von Monster Hunter eintaucht. In seiner eigenen Manier geht er gegen die Monster vor, also tarnen, schleichen und eliminieren. Dieses Level wird auch, wie Peace Walker allgemein, für mehrere Spieler gleichzeitig spielbar sein.

Ob dies nun ein verspäteter Aprilscherz ist oder nicht, werden wir noch herausfinden müssen. Im Laufe des Tages möchte sich Kojima Productions der japanischen Öffentlichkeit stellen und weitere Details zu dieser ungewöhnlichen Kooperation verraten.

Kommentare anzeigen

Monster Hunter-Serie



Monster Hunter-Serie anzeigen

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News