Nintendo-Boss: "Hohes Grafik-Niveau bei Monster Hunter Tri"

von Dennis ter Horst (08. April 2010)

Satoru Iwata von Nintendo hat sich vor kurzem über Capcoms Monster Hunter Tri geäußert. So sei die Grafik auf einem sehr hohen Niveau und zeige, was die Wii wirklich leisten kann. Darüber hinaus stünde das Zelda-Team von Nintendo nun unter Druck, das Grafik-Niveau des neuen Titels mit dem Helden mit den spitzen Ohren dem von Monster Hunter Tri anzugleichen.

Aber auch der Game Director von Monster Hunter Tri, Kaname Fujioka, verlor diesbezüglich in einem Gespräch mit Iwata einige Worte. Für Capcom sei es eines der Hauptziele gewesen, der Grafik des Titels besonders viel Entwicklungszeit zu schenken. Auffallende Effekte in die Visualisierung einzubauen, sei ein sehr wichtiger Aspekt, da dies einer der Kaufgründe der Monster-Hunter-Serie sei, so Fujioka.

Am 23. April erscheint Monster Hunter Tri für die Wii. Neben der normalen Verison erscheinen auch mehrere Bundles. Wer noch nicht viel vom Action-Rollenspiel mitbekommen hat, liest sich am besten schnell durch unsere Vorschau.

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Kommentare anzeigen

News gehört zu diesen Spielen

Monster Hunter Tri

Monster Hunter-Serie



Monster Hunter-Serie anzeigen

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Call of Duty - Modern Warfare: Remastered-Version erhält sechs neue Karten

Die Remastered-Version von Call of Duty - Modern Warfare bekommt am 13. Dezember 2016 sechs neue Multiplayer-Karten nac (...) mehr

Weitere News

Meinungen - Monster Hunter Tri

Alle Meinungen