PS3 Slim to go: Portabler LCD-Monitor erscheint in Japan

von Dennis ter Horst (08. April 2010)

Im Mai erscheint in Japan ein LCD-Monitor, der an die PS3 Slim von Sony angeschlossen werden kann. Somit ist es den Spielern in Japan bald möglich, auch unterwegs ein paar Runden auf Sonys aktueller "Heimkonsole" zu zocken, so 1UP.

Die Lizenz der neuen Hardware gehört Sony, allerdings hat Hori, Hardware-Hersteller für Videospiele, dieses Gerät entwickelt. Der Monitor liegt auf der oberen Seite der Konsole und kann bei Nichtnutzung herunter geklappt werden. Technisch gesehen, verspricht die Hardware eine maximale Auflösung von 1366 x 768 Pixeln.

Gedacht ist diese Hardware vorerst nur für den japanischen Raum, wo sie am 27. Mai für 26.040 Yen (277 US-Dollar) erscheinen wird. Ob es der LCD-Screen auch nach Europa schaffen kann, ist bislang nicht bekannt.

Kommentare anzeigen
5 Euro sparen beim Steam Summer-Sale

5 Euro sparen beim Steam Summer-Sale

Der Sommer ist schön. Nöch schöner wird er für die Games-Community durch den obligatorischen Steam (...) mehr

Weitere News