Sonys Playstation 3 hat die meisten Internet-Nutzer

von Maurice Skotschir (13. April 2010)

Die Studie eines Marktforschungsunternehmens hat ergeben, dass Sonys Heimkonsole prozentual gesehen die meisten Nutzer hat, die mit dem Internet verbunden sind.

Insgesamt 78 Prozent aller PS3-Besitzer gehen mit ihrer Konsole ins Internet. Microsofts Xbox 360 schneidet in der Studie etwas schlechter ab, hier haben rund 73 Prozent aller Besitzer die Konsole mit dem Internet verbunden. Viel weniger Benutzer gehen mit der Wii von Nintendo ins World Wide Web, rund 54 Prozent.

Ein Verantwortlicher des Unternehmens The Diffusion Group sagte: "Heutige Spielekonsolen werden immer häufiger mit dem Internet verbunden, nicht nur um die Gaming-Erfahrung zu erhöhen, sondern auch um auf den wachsenden Markt der Online zum Kauf oder Verleih angebotenen Videos zuzugreifen."

Kommentare anzeigen
Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Nach mageren Umsatzzahlen: Gamestop schließt weltweit 150 Filialen

Der Finanzbericht des abgelaufenenen Geschäftsjahres der Handelskette Gamestop liegt vor. Da die Geschäftszah (...) mehr

Weitere News